XT 250Suchen
Home Nach oben

Stand: 16.11.2016

Mein erstes richtiges Mopped

  • Motivation: 
    • Freiburg i.B., wo ich damals lebte, stellte einfach ein herrliches Motorrad-Revier dar. Da ist der Bazillus wieder erwacht.
    • Ich wollte eine 4-Takt Enduro - und diese "kleine" XT hatte in vielen Tests gut abgeschnitten
1981 in Paris 1980 in Griechenland
  • gekauft 1980 neu für 3999 DM (= gut 6 Wochen Taxi-Nachtschicht...)
  • offen mit 22 PS war sie richtig munter
  • verkauft 1981 für 2900,- (für die XT 500 in Zahlung gegeben)
  • ca. 22.000 km viel Spaß gehabt
  • zuverlässig, keine Macken
  • die Bremse vorn war besser als die der XT 500, obwohl noch weniger Durchmesser!
  • vollelektronische Zündung - aber 6 Volt-Anlage

Änderungen und Reparaturen

  • anfällig: Schwingenlager hinten (Kunststoff, kein Schmiernippel) -> 1x getauscht
  • Gepäckträger: original Yamaha Zubehör
  • zusätzlich "Taschenhalter" linke Seite (zwecks Anbringung von Reisetaschen / Zeltrolle mit Spanngurten in Längsrichtung) aus Rohr gebogen / geschweißt