PassatSuchen
Home Nach oben

Stand: 16.11.2016

Überblick

  • Seit vielen Jahren sind wir für das Familienauto mehr oder weniger auf den VW Passat Variant abonniert.

Passat Variant Bj. 1994

  • 1,9l TDI, 90 PS, ca. 6,5 l/100 km
  • noch die "konventionelle" Einspritzpumpe, noch kein "Pumpe-Düse"
  • blau, "Comfortline", Climatronic, AHK
  • der mit dem Riesen-Raumangebot
  • gekauft 1999 mit 90.000 km, verkauft 2003 mit 144.000 km
  • Schäden: keine.

Passat Variant Bj. 2000

  • 2,0l TDI mit 115 PS, "Pumpe-Düse", ca. 6,5 l/100 km
  • silber, "Trendline", Climatronic, AHK
  • etwas weniger Fußraum hinten: Motor längs eingebaut!
  • gekauft 2003 mit 60.000 km, verkauft 2008 mit 185.000 km
  • Fahrzeug hatte bei ~50.000 km einen Austauschmotor bekommen
  • Verschleißteile:
    • Bremsscheiben und Bremsbeläge hinten: 105.000 km (Juni 2005)
    • Zahnriemen und alle anderen Keilriemen: 135.000 km (Juli 2006) - bei 135.000 statt wie normal 90.000 km, weil ja mit ~50.000 km ein Austauschmotor eingebaut wurde
    • Gelenkwellen-Faltenbalg: 119.000 km (Nov 2005)
    • Bremsscheiben, Bremsbeläge und Bremsschläuche vorn: 119.000 km (Dez 2005)
  • "Defekte":
    • Luftmassenmesser: 131.000 km (Mai 2006)
    • Wasserpumpe: 135.000 km (Juli 2006)
    • Turbolader erneuert: 158.000 km (April 2007)
    • Motor des Heckscheibenwischers: 182.000 km (März 2008)
    • bei keiner dieser Reparaturen ist der Wagen liegengeblieben !

Passat Variant Bj. 2006

  • 2,0l TDI, 140 PS, ca. 6,8l/100 km
  • silber, "Comfortline", Climatronic, AHK
  • gekauft 2008 mit 30.000 km
  • erheblich leiser als der Vorgänger, obwohl noch immer "Pumpe-Düse" und nicht "Common Rail"
  • der Vorgänger war nach hinten deutlich übersichtlicher
  • Batterie interessanterweise kleiner als beim A2